Details

Hier finden Sie vieles rund um die Geschichte der FF Lemwerder !

Viele Artikel zur Geschichte finden Sie auch unter dem Punkt "Presse-Archiv".
Natürlich kann eine Chronik über so viele Jahre nicht vollständig sein, weil das
Auf und Ab der Zeit seine Spuren hinterlassen hat und auch manches vergessen ließ.

Aber die wichtigsten Stationen unserer Gemeinschaft seien hier aufgeführt
Sollten Sie sich mehr für die Geschichte unserer
Jugendfeuerwehr interessieren dann klicken Sie hier.

Für die PDF-Datei zur Geschichte der FF Lemwerder, klicken Sie hier.
 

Zeittafel zur Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Lemwerder

1905

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Lemwerder

1914 - 23.08.1923 Zeit der Pflichtfeuerwehr
23.08.1923 Neubelebung zur freiwilligen Feuerwehr
1927 Anschaffung der ersten Motorspritze von Metz
auf einem Hansa - Lloyd Fahrgestell - Kosten 27000 Mark;
die "Alte Minna"
1939 - 1945 Die Freiwillige Feuerwehr Lemwerder gehört zur
Feuerlöschpolizei Stedingen als Zug Lemwerder
1942 Übernahme eines modernen Löschfahrzeuges LF 15
1945 Neue Auflebung der Wehr, wie bei sehr vielen Wehren
in Deutschland
1950 In den Fünfzigern Abschaffung der "Alten Minna",
Verkauf der Bronzepumpe und Verkauf des restlichen
Fahrzeugs an einen Schrotthändler.
14.08.1955 Einweihung des Feuerwehrhauses am
Rathhausplatz in Lemwerder
1960 Übernahme des Tanklöschfahrzeugs TLF 16 T,
welches auf einem Mercedes - Benz Fahrgestell auf gebaut war
1966 Übernahme des Löschgruppenfahrzeugs LF 8 S,
welches ebenfalls auf einem Mercedes - Benz
Fahrgestell aufgebaut war
27.09.1976 Übernahme der Gebäudeerweiterung zum Feuerwehrhaus
am Rathhausplatz
18.09.1982 Anschaffung des Gerätewagens mit Zuladung GWZ auf
einem Mercedes - Benz Fahrgestell
05.10.1985 Anschaffung des Tanklöschfahrzeuges TLF 16/ 25
23.01.1986 Anschaffung des Einsatzleitwagens ELW 1 auf Mercedes - Benz
Fahrgestell mit offenen Anhänger
17.10.1987 Anschaffung des Löschgruppenfahrzeuges LF 16 auf
Mercedes - Benz Fahrgestell
26.11.1995 Einweihung des neuen Feuerwehrhauses im
Gewerbegebiet Edenbüttel
Februar 2001 Übergabe des neuen Mannschaftstransportwagens
MTW, Beginn des Umbaues von dem alten MTW zu einem ELW
2004 Trauriges Ereignis. Nach 50 Jahren gemeinsamen Brandschutz, wird die
Werkfeuerwehr ASL als 4. Feuerwehr unserer Gemeinde aufgelöst.
Alle Brandschutzaktivitäten, übernimmt die Gemeindefeuerwehr.
Ein Tanklöschfahrzeug (TLF 48/70-10), der Wechsellader (WLF)
sowie der Rüstwagen ( RW2 /Ersatz für Gerätewagen GWZ der Ortswehr )
werden bei der Ortswehr Lemwerder stationiert.
2005 Die Ortswehr Lemwerder feiert an 4 Festtagen und mit über 11000
Gästen ihr 100jähriges Jubiläum.
2011 Am 04.03 werden 2 neue Einsatzfahrzeuge offiziell übergeben.
Ein Rüstlöschfahrzeug RLF 2000 (HLF 20/16) sowie ein Tanklöschfahrzeug
TLF 4000 (TLF 20/40). Somit kann das neue Einsatz und Ausrückkonzept
umgesetzt werden.Abgängig sind 3 Fahrzeuge.
TLF 48/0-10 – TLF 16/25 – RW2